Springe zum Hauptinhalt der Seite

Programm

14 Vernetzung in ländlichen Räumen

Fachforum 14:
Vernetzung in ländlichen Räumen

Veranstalter: Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE) in Kooperation mit der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt (DSEE)

Starke Netzwerke, die sich für bürgerschaftliches Engagement einsetzen, sind grundlegend für Demokratie und ein gutes Gemeinwesen vor Ort. Wenn Vereine und Initiativen mit Politik, Verwaltung und Wirtschaft zusammenarbeiten, werden Kräfte gebündelt. So entstehen neue Ideen für die gemeinsame Entwicklung. Das Programm Engagiertes Land unterstützt lokale Engagement-Netzwerke in strukturschwachen, ländlichen Räumen. Was sind Gelingensbedingungen für die sektorübergreifende Zusammenarbeit? Diese Frage wird mit den Teilnehmenden am Beispiel erster Erfahrungen des neuen Programms diskutiert. Der Fokus liegt hierbei auf Lösungsansätzen.