Springe zum Hauptinhalt der Seite

Fachforen

13 Wieviel Klimaschutz steckt in der neuen GAP?

Wieviel Klimaschutz steckt in der neuen GAP?

Veranstalter: MEN-D (Monitoring und Evaluierungsnetzwerk Deutschland EU-Programme zur ländlichen Entwicklung)

Der nationale Strategieplan zur Umsetzung der 1. und 2. Säule der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) in Deutschland im Zeitraum 2023 – 2027 befindet sich auf der Zielgeraden und soll pünktlich zum 01.01.2023 in Kraft treten.

In diesem Fachforum sollen der Beitrag und die Möglichkeiten der GAP zum Schutz des Klimas und zur Anpassung an den Klimawandel unter anderem durch die Verringerung von Treibhausgasemissionen, durch Verbesserung der Kohlenstoffbindung, durch die Förderung nachhaltiger Energie in der Landwirtschaft sowie in ländlichen Räumen dargestellt und mit VertreterInnen des BMEL, der EU-Kommission, der Wissenschaft, den Interessensgruppen und den Teilnehmenden diskutiert werden.