Springe zur Hauptnavigation Springe zu den wichtigen Themen Springe zum Inhalt

Anmeldung zum 12. Zukunftsforum Ländliche Entwicklung

  • Eingeben
  • Überprüfen
  • Abschluss

Sie können sich mit dem unten stehenden Formular bis 14. Januar 2019 zur Veranstaltung 'Zukunftsforum Ländliche Entwicklung' am 23. und 24. Januar 2019 anmelden.
Bitte kontrollieren Sie alle Daten und bestätigen Sie am Seitenende mit dem Klick auf den Button 'Anmelden' unbedingt Ihre Anmeldung.
Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.
Im Feld 'Kurzbezeichnung' tragen Sie bitte die Kurzbezeichnung Ihrer Institution/Firma ein, die auf dem Namensschild verwendet werden soll.

Es wird eine Teilnahmegebühr in Höhe von 30 €, Studierende 10 € (bei Vorlage des Studentenausweises) erhoben.

Bei Barzahlung am Anmeldecounter am Veranstaltungstag wird eine Teilnehmergebühr von 40 €, Studierende 15 € (bei Vorlage des Studentenausweises) erhoben.
Für Überweisungen, die nach dem 11. Januar 2019 getätigt werden, ist ein Zahlungsnachweis vorzulegen!

Ich möchte an der Eröffnungsveranstaltung "Ländliche Entwicklung – Gemeinsame Aufgabe für Staat und Gesellschaft" mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Bundesministerin Julia Klöckner teilnehmen.
Mittwoch, 23. Januar 2019, 11:00 bis 12:00 Uhr, CityCube, Saal A6*

Organisatorische Hinweise für die Eröffnungsveranstaltung:
1. Es ist zwingend erforderlich sich bis spätestens 10:45 Uhr im Saal A6 einzufinden, um an der Eröffnungsveranstaltung teilzunehmen.
2. Aufgrund des zu erwartenden großen Andrangs und der erhöhten Sicherheitsvorkehrungen empfehlen wir Ihnen dringend, reichlich Zeit für die Anmeldung und die Garderobe einzuplanen und spätestens um 10:00 Uhr die Sicherheitskontrollen zu passieren.
3. Bitte bringen Sie zur Einlasskontrolle einen gültigen Lichtbildausweis/Reisepass mit.
4. Große Gepäckstücke sind aus Sicherheitsgründen an der Garderobe abzugeben.
5. Von 8:00 bis 10:45 Uhr stellen wir im Tagungsbereich Getränke bereit, so dass Sie die Zeit für Gespräche nutzen können.

Die Möglichkeit eines Mittagsimbisses im Anschluss an die Eröffnungsveranstaltung möchte ich nutzen.
Mittwoch, 23. Januar 2019, 12:15 Uhr, CityCube, Saal A7/A8*

Ich möchte am Abendempfang des BMEL und der Messe Berlin teilnehmen.
Mittwoch, 23. Januar 2019, 19:30 Uhr (Einlass ab 18:30 Uhr), Messe Berlin, Halle 4.2*

Ich möchte eine Tageskarte für die Internationalen Grüne Woche (Messe Berlin) erhalten.
*

Nähere Information zu den einzelnen Fachforen entnehmen Sie bitte dem Programm, welches für Sie auf der Internetseite www.zukunftsforum-laendliche-entwicklung.de bereitsteht.

Für folgende Fachforen habe ich mich angemeldet.

Mittwoch, 23. Januar 2019, 13:30 bis 15:30 Uhr

Mittwoch, 23. Januar 2019, 16:00 bis 18:00 Uhr

Donnerstag, 24. Januar 2019, 10:00 bis 12:00 Uhr

Die Möglichkeit eines Mittagsimbisses zum Abschluss des Zukunftsforums möchte ich nutzen.
Donnerstag, 24. Januar 2019, 12:30 Uhr, Messe Berlin, Halle 4.2 "Lust aufs Land"*

Exklusive Themenrundgänge durch Halle 4.2 „Lust aufs Land“

Am Donnerstag, 24. Januar 2019 haben Sie im Anschluss an den Mittagsimbiss die Möglichkeit, an einer exklusiven Führung durch Halle 4.2 teilzunehmen. Es werden drei „Landpartien“ mit jeweils unterschiedlichen Themenschwerpunkten angeboten. Besucht werden die Messestände des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) und seiner Partner im Themenfeld ländliche Entwicklung. Die 45-minütigen Rundgänge beginnen um 14:00 Uhr und 15:30 Uhr, Treffpunkt ist der Stand des BMEL.

Aus diesen drei Hallenrundgängen können Sie wählen:

• Landpartie #1 „Durchstarten auf dem Land – Gründerkultur und Arbeiten in ländlichen Regionen“
• Landpartie #2 „Miteinander auf dem Land – gemeinschaftliches Leben in ländlichen Regionen“
• Landpartie #3 „Kraftzentren auf dem Land – Digitales und Wirtschaft in ländlichen Regionen“

Rundgang Halle 4.2 - Treffpunkt BMEL-Stand

Donnerstag, 24. Januar 2019 – 14:00 Uhr

Donnerstag, 24. Januar 2019 – 15:30 Uhr

Hinweis auf reguläre Hallenrundgänge

Tipp: Die Rundgänge finden auch außerhalb des Zukunftsforums vom 18. bis 25. Januar 2019 täglich um 11:00 Uhr (Landpartie #1), 12:30 Uhr (Landpartie #2) sowie um 14:30 Uhr (Landpartie #3) statt.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte unter Angabe von Rundgang und Datum sowie Angaben zu Ihrer Person (Name, Institution) per E-Mail an projektbuero_igw@neueshandeln.de.

EINWILLIGUNGEN
Teilnehmerliste
Ich willige ein, dass meine personenbezogenen Daten (Name, Organisation/ Arbeitgeber) in der Teilnehmerliste veröffentlicht werden.*

Bild- und Tonaufnahmen
Bei der Veranstaltung werden Bild- und Filmaufnahmen gemacht. Ich bin damit einverstanden, dass von mir gemachte Bild- und Filmaufnahmen im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit verwendet werden.*

Datenspeicherung
Ich willige ein, dass meine personenbezogenen Daten (Name, Organisation/ Arbeitgeber, Adresse, Emailadresse) für weitere Einladungen des BMEL gespeichert und verwendet werden.*

Datenschutzinformation gem. DSGVO

1. Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten 1.1. Die im Rahmen des Anmeldeverfahrens erhobenen personenbezogenen Daten werden unbeschadet Ziff. 1.2. und 1.3. lediglich in dem Umfang erhoben und verarbeitet, als dies zum Zwecke der Durchführung dieser Veranstaltung notwendig ist. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO. 1.2. Eine Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nur im Rahmen von Teilnehmerlisten und nur soweit Sie dem unter „Einwilligungen“ zugestimmt haben. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO. 1.3. Eine Speicherung über den Abschluss der Veranstaltung hinaus erfolgt nur, soweit Sie dem unter „Einwilligungen“ zugestimmt haben und für den ausschließlichen Zweck, Sie über Veranstaltungen des BMEL zu informieren. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO.

2. Ansprechpersonen 2.1. Verantwortlicher im Sinne von Art. 4 Ziff. 7 DSGVO ist unbeschadet Ziff. 4.3 Frau Andrea Nicklaus. Diese ist zu kontaktieren unter zukunftsforum[at]ble.de und unter der Telefonnummer 030/39899215. 2.2. Kontakt zum/zur behördlichen Datenschutzbeauftragten der BLE erhalten Sie unter folgender E-Mail-Adresse datenschutz[at]ble.de bzw. folgender Telefonnummer 0228/6845-3340.

3. Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten 3.1. Die im Rahmen des Anmeldeverfahrens erhobenen personenbezogenen Daten werden unbeschadet Ziff. 3.2. unverzüglich nach Durchführung der Veranstaltung gelöscht. 3.2. Daten, zu deren Speicherung zur Information über künftige Veranstaltungen Sie eingewilligt haben, werden spätestens zum 01.11.2019 gelöscht.

4. Widerruf der Einwilligung 4.1. Sie können Ihre unter „Einwilligungen“ gegebenen Einwilligungen jederzeit widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. 4.2. Bis zum Abschluss der Veranstaltung ist der Widerruf an den/die oben unter Ziff. 2.1 genannte/n Verantwortliche/n zu richten. 4.3. Nach Abschluss der Veranstaltung werden Daten zur Information über künftige Veranstaltungen beim Veranstalter (BMEL) gespeichert. Der Widerruf ist daher zu richten an das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL), Referat 812, Email: 812[at]bmel.bund.de. Um eine Zuordnung der Daten zu ermöglichen, soll der Widerruf mit der Angabe „Zukunftsforum 2019“ erfolgen.

5. Berichtigung, Löschung 5.1. Sie haben ein Auskunftsrecht nach Artikel 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO, ein Widerspruchsrecht nach Artikel 21 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Artikel 20 DSGVO. 5.2. Die genannten Rechte sind bis zum Abschluss der Veranstaltung gegenüber den/die oben unter Ziff. 2.1 genannte/n Verantwortliche/n geltend zu machen; anschließend an den unter Ziff. 4.3. genannten Veranstalter.

6. Es besteht ein Beschwerderecht bei der Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, Husarenstraße 30 in 53117 Bonn.

*

Die Datenschutzinformation kann auf der Internetseite www.zukunftsforum-laendliche-entwicklung.de jederzeit nochmals eingesehen werden.

Bitte beachten Sie: Zeit- und Raumangaben können kurzfristig aus Kapazitätsgründen geändert werden.